Allen Angehörigen und Freunden des Leibniz Gymnasiums

frohe Weihnachten

und

ein frohes neues Jahr 2020

Mitgliederversammlung 2019 des Fördervereins

Der Förderverein des Leibniz Gymnasiums Dortmund e.V. lädt zur Mitgliederversammlung 2019 ein. Diese findet statt am 9. Dezember 2019 um 18.30 h im Musikraum der Schule (Raum 112). Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen der Mitglieder. Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen. Das Einladungsschreiben mit der vorgesehenen Tagesordnung ist abrufbar auf den Seiten des Fördervereins .

Was ist anders am Leibniz? Dortmund International School stellt sich vor!

Wir öffnen am Samstag, den 18. Januar von 9 bis 12 Uhr unsere Türen für interessierte Grundschuleltern und ihre Kinder, sowie Schülerinnen und Schüler mit Interesse am International Baccalaureate Diploma Programme in der Oberstufe.

Schüler, Lehrer und Eltern freuen sich auf die Besucher. Wir informieren über den Bildungsgang „bili plus MINT“ für alle Neustarter und über das pädagogische Konzept und die Ziele der Schule, die ein bilinguales Profil mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt verbindet, sowie die Veränderungen, auf die Sie und Ihre Kinder sich im Rahmen der Digitalisierung freuen dürfen.

Die Kinder können am Schnupperunterricht teilnehmen. Dieser startet um 9.45 Uhr und um 10.30 Uhr, Anmeldungen dazu sind ab 9.00 Uhr möglich. Schulführungen finden am ganzen Vormittag auf Deutsch und auf Englisch statt. Für die Kinder gibt es zahlreiche Mitmachangebote sowie eine Kinderbetreuung für die Allerkleinsten.

Bereits am 16. Januar findet um 19.00 Uhr eine Informationsveranstaltung für interessierte Eltern statt, in der sie sich über das Profil und Unterrichtsangebote des Leibniz Gymnasiums informieren können.

Unseren aktuellen Flyer finden Sie hier:

Elternsprechtage November 2019

Die Terminvergabe für die Elternsprechtage am 22. und 29.11. erfolgt über das Portal „OTiS“. Sie können sich bei Interesse schon vorab eine Demo-Version des Portals anschauen.

  • Die Schülerinnen und Schüler haben in dieser Woche die individuellen Zugangsdaten über die Klassen-/Stufenleitungen erhalten.
  • Ab Sonntag, 17.11., 12.00 Uhr können Sie über diesen Link auf das Portal zugreifen

Präsentation des Kunstkalenders 2020

Der als Aula genutzte Musikraum war bis auf den letzen Platz gefüllt, als es wieder hieß: Unsere SchülerInnen stellen die Arbeiten des neuen Kunstkalenders vor. In der abendfüllenden Veranstaltung konnten die Besucher die Originale wie ihre Reproduktion im Großformat bewundern. Die ausführlichen Erläuterungen der SchülerInnen zu jedem Werk wurden stets mit lautem Applaus honoriert. Entsprechendes galt für die Stücke der Bigband, deren Repertoire die Veranstaltung umrahmte.

„Wegen Überfüllung geschlossen“ war der prophetische Titel eines der gezeigten Bilder.
Döndü war gleich mit zwei Werken vertreten. („Sie weiß gar nicht, wie gut sie schon ist“, war der Kommentar eines Kollegen.
Wie Namen zu Monstern werden können, zeigten mehrere SchülerInnen der jetzigen Stufe 6.
Die Collage von Lena beweist Ausdauer, Geschick, Kenntnis und Humor.
Zurecht zufrieden mit ihrem Landschaftsbild zeigt sich Hannah.
Emilia entwirft mit ihrem Bild eine Vision einer modernen, autofreien Stadt.
In ihrem engagierten Vortrag weist Denise auf den widersprüchlichen Umgang mit Tieren hin: Das zerteile Rind als Fleischware einerseits und das individualisierte und umsorgte Haustier andererseits.

(Fotos: T. Jochstädt)

Unterstufenparty

Die SV läd zur wieder zur Unterstufenparty ein. Wenn die Party nur halb so toll wird, wie die Plakate, die auf den Abend hinweisen, wird er ein großer Erfolg. Details siehe unten.

Vernissage Kunstkalender 2020

Auch in diesem Jahr wird der neue Kunstkalender im Rahmen einer Vernissage vorgestellt. Am Mittwoch, den 13. November 2019 präsentieren Schüler und Schülerinnen ihre Werke und geben Auskunft über den Entstehungsprozess der Arbeiten. Die Bigband begleitet den Abend, die Q2 sorgt für Getränke und Snacks. Seid um 18.30 Uhr dabei!

Vorlesetag am LG



Logo des Vorlesetages

Zum zweiten Mal nehmen wir am bundesweiten Vorlesetag teil. Am dritten Freitag im November (15.11.19) werden alle Schüler*innen der Klassen 5 bis 7 in den Genuss einer Vorlesestunde kommen. Schüler*innen aus den Deutschkursen der Q1 und Q2 werden Texte zu den Themen Sport und Bewegung vorlesen. Ein Ziel der Aktion ist die (Vor-)Leseförderung, denn die positiven Effekte des Vorlesens sind zahlreich. Darüber hinaus darf das Zuhören aber einfach auch genossen werden. Danke an alle Deutschlehrer*innen, die die Aktion in den Deutschkursen vorbereiten!

weitere Informationen unter www.vorlesetag.de

Aktion Fernweh ’19

Liebe SchülerInnen und Eltern der Klassen 8 und 9,

am 30.09.2019 ist es wieder soweit: die Aktion Fernweh geht in die nächste Runde. 

Es handelt sich dabei um einen Vortragsabend, an dem AuslandsveteranInnen der Jahrgangsstufen Q1 und Q2 interessierten SchülerInnen der Klassen 8 und 9 und deren Eltern über ihre Erlebnisse berichten, Tipps geben und als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Zudem liegen Informationsmaterial sowie diverse Handbücher zum Thema Auslandsaufenthalte während und nach der Schuleaus, die ihr euch bzw. Sie sich gern mitnehmen oder ausleihen können.

Wann? 30.9.2019, 18.30-20.00 Uhr
Wo? Raum 316 (Neubau)