Übermittagsbetreuung

Übermittagbetreuung

Die seit 2010 bestehende, vom Förderverein betriebene Übermittagsbetreuung am Leibniz Gymnasium stellt eine Betreuungskapazität für bis zu 25 Kinder bereit. Die Übermittagsbetreuung ist grundsätzlich für Schüler der Sekundarstufe I geeignet. Die Betreuungsplätze werden für jedes Schuljahr neu vergeben. Sie werden zunächst den Schülern der (neuen) 5. Klassen angeboten. Sollte hierdurch die Kapazität nicht ausgeschöpft sein, werden die noch freien Plätze den bisherigen Betreuungskindern angeboten, danach Schülern der zukünftigen 6. Klassen, danach Schülern der zukünftigen 7. Klassen usw.

Die Übermittagsbetreuung hat während der Schulzeit montags bis freitags jeweils von 12.30 Uhr bis 15.30 Uhr geöffnet. An Feiertagen, schulfreien Tagen und in der Ferienzeit bleibt die Betreuung geschlossen. Im kommenden Schuljahr werden wiederum zwei Optionen zum Betreuungsumfang angeboten: Betreuung an bis zu fünf Tagen oder Betreuung an bis zu drei Tagen.

Die Übermittagsbetreuung findet in dem von der Schule zur Verfügung gestellten Betreuungsraum statt. Zusätzlich zum Betreuungsraum werden umliegende Klassenräume insbesondere zur Bearbeitung von Hausaufgaben genutzt. Zudem werden das Schulgelände und die Nachbarschaft, insbesondere der Tremoniapark in der Nähe der Schule für Spiel- und Freizeitbeschäftigungen der Kinder genutzt.

Anmeldeverfahren

Informationen zum Anmeldeverfahren für das kommende Schuljahr werden hier voraussichtlich im Mai 2019 bereitgestellt.