Mittwoch 1.Stunde: Wer trifft sich wo?

Liebe Schülerinnen und Schüler,

um größere Gruppen vor den Schaukästen zu vermeiden hier die Info, wo die Klassen morgen starten:

KlasseRaum
06A209
06B219
06C212
06D208
07A014
07B213
07C017
07D314
08A210
08B223
08C205
08D206
09A315
09B324
09C316
09D304
VB216

Die Oberstufenjahrgänge erhalten Information zum Treffpunkt direkt von den Stufenleitungen. Die Klassen 5a und 5c starten um 8.15 Uhr in der Sporthalle, der erste Schultag endet um 11.45 Uhr.

Die Klassen 5b und 5d starten um 9.15 Uhr in der Sporthalle, der erste Schultag endet um 12.45 Uhr.

Die Klassen 5b und 5d starten um 9.15 Uhr in der Sporthalle, der erste Schultag endet um 12.45 Uhr.

Draxler

Schulstart am Mittwoch

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

übermorgen startet das neue Schuljahr. Und wie schon das Ende des letzten Schuljahres, so ist auch der Beginn des neuen Schuljahres geprägt von Vorsichtsmaßnahmen aufgrund von Corona.

Wir haben Verhaltensregeln aufgestellt, um alle Schulangehörigen bestmöglich zu schützen. Dabei war es uns wichtig, die Bewegungen durch das Gebäude und die Anzahl der direkten Kontaktpersonen zu reduzieren. Dazu sollen insbesondere der Verzicht auf das Klingelzeichen, Klassen- statt Lehrerräume und „offene Türen“ beitragen. Details finden Sie in der folgenden Datei, orientiert am Ablauf eines Schultags:

Wie starten am Mittwoch um 7.45 Uhr mit zwei Klassen- bzw Stufenleitungsstunden für die Stufen 6 bis Q2. Dort werden nicht nur die Verhaltensregeln besprochen, es gibt auch einen Elternbrief der Schulleitung mit umfangreichem Anhang.

Morgen (Dienstag) werden wir auf unserer Homepage veröffentlichen, welche Klasse am Mittwoch in welchem Raum startet. Die Oberstufenjahrgänge erhalten diese Information direkt von den Stufenleitungen.

Informationen zum ersten Schultag der neuen Klassen 5 finden Sie hier: https://leibniz-gym.de/wordpress/begruessung-der-neuen-klassen-5/

Gruß
Dennis Draxler

Begrüßung der neuen Klassen 5

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir freuen uns, Sie und euch am kommenden Mittwoch zum ersten Schultag an unserer Schule begrüßen zu dürfen. Treffpunkt ist jeweils unsere nagelneue Sporthalle, die am besten über den Schulhof von der Kuithanstraße kommend zu erreichen ist.

Nach der Begrüßung gehen die Kinder mit den Klassenleitungen zu einem ersten Kennenlernen in den neuen Klassenraum, für die Eltern gibt es noch einige Informationen zum Schulstart.

Die Begrüßung der Klassen findet in zwei Gruppen statt:

  • Die Klassen 5a und 5c starten um 8.15 Uhr in der Sporthalle, der erste Schultag endet um 11.45 Uhr.
  • Die Klassen 5b und 5d starten um 9.15 Uhr in der Sporthalle, der erste Schultag endet um 12.45 Uhr

Abgeholt werden können die Kinder jeweils wieder auf dem Schulhof vor der Sporthalle.

Bitte beachten Sie die folgenden Regelungen:

  • Das Tragen eines Mund-/Nasenschutze auf dem Schulgelände ist verpflichtend.
  • Jedes Kind darf von maximal zwei Personen begleitet werden.
  • Nehmen Sie in der Sporthalle als Familie zügig Platz und halten Sie den üblichen Abstand zu den anderen Familien ein.

Wir wünschen allen einen guten Start ins neue Schuljahr!

Gruß
Renate Kruska & Dennis Draxler

Ende eine Schuljahres…

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ein einfacher Feriengruß reicht nicht aus nach einem Schuljahr, dessen Verlauf mit nichts vergleichbar ist, was wir bisher erlebt haben. Als am 13. März klar war, dass die Schulen in NRW geschlossen würden, haben wir uns noch nicht vorstellen können, dass wir bis zu den Sommerferien keinen einzigen „normalen“ Schultag mehr erleben würden.

Die letzten Wochen und Monate haben wahrscheinlich alle an Grenzen geführt, sowohl uns in der Schule als auch Sie und euch in den Familien. Als Väter schulpflichtiger Kinder wissen wir auch aus erster Hand, welche Belastung „Homeschooling“ für die Familie sein kann.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen bedanken, die uns in dieser herausfordernden Zeit unterstützt haben:

  • den Schülerinnen und Schülern, die sich – auch wenn es manchmal schwergefallen ist – weitgehend an die Hygienevorschriften gehalten haben und sich zum Teil über den Distanz- und Präsenzunterricht hinaus für die Schule engagiert haben (die Ergebnisse kann man auf unserer Homepage und in unserem Instagram-Account bestaunen)
  • den Eltern für die vielen positiven und bestärkenden Rückmeldungen aber auch für konstruktive Kritik, insbesondere der Schulpflegschaft, für die schnelle und unkomplizierte Kommunikation, sowie dem Förderverein mit dem Team der Übermittagsbetreuung, für die Übernahme der Notbetreuung,
  • den Kolleginnen und Kollegen, für die Tatkraft bei der Umsetzung der immer neuen Vorgaben,
  • und natürlich denen, die eher im Hintergrund arbeiten, ohne die an der Schule aber fast nichts funktionieren würde: dem Team im Sekretariat, unserem Hausmeister, unserem Schulsozialarbeiter und den Reinigungskräften.

Für die Zeit nach den Ferien bereiten wir den vom Ministerium angekündigten Normalbetrieb vor, gleichzeitig sind wir uns aber auch der Möglichkeit von neuen Phasen des Distanzlernens bewusst und bereiten uns darauf vor.

Wir wünschen allen Angehörigen des Leibniz Gymnasiums schöne und erholsame Ferien! Und wir hoffen, dass wir vor den nächsten Sommerferien mal wieder einen Eiswagen zur Schule bestellen können.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße
Dennis Draxler
Reinhard Schwebke

Zusammensetzung der neuen Klassen 5

Liebe Eltern, liebe (zukünftige) Schülerinnen und Schüler,

sicherlich warten Sie und ihr gespannt darauf, in welche Klasse es nach den Ferien geht. Heute sollten die Briefe in die Post gehen, doch leider ist uns gerade noch ein Fehler aufgefallen. Deshalb werden die Briefe erst Montag auf den Weg gebracht, dann aber so rechtzeitig, dass sie am Dienstag ankommen müssten.

Gruß
Dennis Draxler

Informationen zur letzten Schulwoche

Liebe Eltern,

in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien (22. bis 26.06.) findet für jede Klasse der Sekundarstufe I genau ein Präsenztag statt. Dieser Tag ist gleichzeitig der letzte Schultag der jeweiligen Klassen, an diesem Tag werden auch die Zeugnisse ausgegeben. Die Stufe 6 hat daher am 26.06. noch Unterricht, allerdings nur drei 60- Minuten-Blöcke statt 90-Minuten-Blöcke, mit einer Pause nach dem zweiten Block.

Zusammenfassend finden die Zeugnisausgaben an folgenden Tagen statt:

  • Montag, 22.06.2020: Zeugnisausgabe Stufe 7 (und Vorbereitungsklassen)
  • Dienstag, 23.06.2020: Zeugnisausgabe Stufe 8
  • Mittwoch, 24.06.2020: Zeugnisausgabe Stufe 9
  • Donnerstag, 25.06.2020: Zeugnisausgabe Stufe 5
  • Freitag, 26.06.2020: Zeugnisausgabe Stufen 6 (und EF, Q1)

Unterricht in der EF und Q1 findet auch in der letzten Woche nach einem gesonderten Plan statt.

Der Büchertausch findet erst nach den Sommerferien statt!

Ich möchte nochmal an die Registrierung für die Kommunikations-App „Sduiund die Rückgabe der unterschrieben Datenschutzerklärungen erinnern. Die meisten Schülerinnen und Schüler sind bereits registriert, die Eltern müssen noch etwas aufholen.

Gruß
Dennis Draxler

Kennenlerntag neue Klassen 5

Liebe Eltern, liebe (zukünftige) Schülerinnen und Schüler des Leibniz Gymnasiums,

unser für morgen (4.06.) geplanter, traditioneller Kennenlerntag muss in diesem Jahr leider ausfallen, wir hätten Sie und euch gerne bei uns begrüßt.

Selbstverständlich werden wir Ihnen und euch so schnell wie möglich weitere Informationen zukommen lassen, insbesondere zu eurer neuen Klasse und zur Nachmittagsbetreuung. Sie haben bald Post von uns im Briefkasten!

Wir freuen uns darauf, euch nach den Sommerferien kennenzulernen!
Renate Kruska & Dennis Draxler

Nutzung des Selbstlernzentrums

Liebe Eltern,

das Lernen zuhause ist derzeit oft abhängig von der digitalen Ausstattung der Haushalte. In vielen Familien gibt es genug Geräte, um digitale Arbeitsmaterialien einzusehen und zu bearbeiten, um an Videokonferenzen teilzunehmen oder auch um Arbeitsblätter auszudrucken. Um diejenigen unter Ihnen zu unterstützen, bei denen fehlende Ausstattung  das Lernen der Kinder beeinträchtigt, haben wir entschieden, unter den nachfolgenden Bedingungen ab dem 25.5. unser Selbstlernzentrum zu öffnen:

Jeden Tag können dann bis zu fünf Schülerinnen und Schüler auf einen PC und einen Drucker zugreifen. Die Nutzung der Computer sehen wir aber nicht als Voraussetzung an. Es darf auch rein analog gearbeitet werden, wenn zuhause z.B. bedingt durch Geschwisterkinder keine ruhige Arbeitsatmosphäre herrscht.

Der Hygieneplan für unsere Schule zwingt uns leider, die Zahl der Nutzerinnen und Nutzer auf fünf zu begrenzen, unabhängig davon, wie lange jemand im Selbstlernzentrum lernt. Aus diesem Grund haben wir entschieden, mit einem telefonischen Anmeldesystem zu arbeiten.

Während der Öffnungszeiten des Selbstlernzentrums (siehe unten) können unter der Telefonnummer 0231/912366-61 – spätestens am Tag vor der gewünschten Nutzung – Plätze reserviert werden. Eine solche Reservierung kann dann während der gesamten Öffnungszeit des jeweiligen Tages genutzt werden.Die Öffnungszeiten sind montags bis donnerstag 07:30-12:15 und 12:55-16:00 Uhr, sowie freitags 07:30-12:15 und 12:55-15:00 Uhr.Wir hoffen, mit diesem Angebot zu Ihrer Entlastung und zum Lernerfolg Ihrer Kinder beizutragen.

Herzliche Grüße
Reinhard Schwebke

Ergänzende Informationen zum Wiederbeginn des Unterrichts

Liebe Eltern,

bevor es morgen (Montag, 18.05.2020) nach und nach für die einzelnen Jahrgangsstufen wieder los geht, noch zwei Informationen zu den Themen Kommunikation und Vorerkrankungen von Schülerinnen und Schülern bzw. Familienmitgliedern.

Kommunikation:
Schon vor den Schulschließungen sind wir bei unseren Überlegungen zur Optimierung der Kommunikation auf die App „Sdui“ gestoßen. Ab morgen werden wir die Akivierungscodes in den Klassen verteilt und wir hoffen auf eine flächendeckende Teilnahme. Neben anderen Vorteilen bietet die DSGVO-konforme App die Möglichkeit, auch Eltern-Accounts zu erstellen, in denen auch die Informationen für mehrere Kinder zusammengefast werden können (Link). So können wir Sie und Ihre Kinder unkompliziert gleichzeitig erreichen.

Vorerkrankungen von Schülerinnen und Schüler bzw. Familienmitgliedern
Sollten Ihre Kinder oder Familienangehörige, die in häuslicher Gemeinschaft leben, eine Corona-relevante Vorerkrankung haben, entfällt die Pflicht zur Teilnahme am Präsenzunterricht bis zum Ende des Schuljahres 2019/2020 unter den folgenden Voraussetzungen:

  • Sind Schülerinnen und Schüler selbst betroffen, so genügt in der Regel eine schriftliche Mitteilung der Schulleitung: „Die Eltern entscheiden, ob für ihr Kind eine gesundheitliche Gefährdung durch den Schulbesuch entstehen könnte – die Rücksprache mit einer Ärztin oder einem Arzt wird angeraten. In diesem Fall benachrichtigen die Eltern unverzüglich die Schule und teilen schriftlich mit, dass aufgrund einer Vorerkrankung eine gesundheitliche Gefährdung durch die Teilnahme am Präsenzunterricht bei ihrem Kind möglich ist. Bei begründeten Zweifeln kann die Schule von den Eltern ein ärztliches Attest verlangen und in besonderen Fällen ein schulärztliches oder amtsärztliches Gutachten einholen.“
  • Sind Angehörige betroffen, so muss in der Regel ein ärztliches Attest vorgelegt bzw. zeitnah nachgereicht werden: „Sofern eine Schülerin oder ein Schüler mit einem Angehörigen – insbesondere Eltern, Geschwister – in häuslicher Gemeinschaft lebt und bei diesem Angehörigen eine Corona-relevante Vorerkrankung besteht, entfällt die Pflicht zur Teilnahme am Präsenzunterricht, wenn ein ärztliches Attest des betreffenden Angehörigen vorgelegt wird, aus dem sich die Corona-relevante Vorerkrankung ergibt. Ist der Schulleiterin oder dem Schulleiter diese Vorerkrankung bereits bekannt, so kann von der Vorlage des Attestes abgesehen werden; in diesem Fall ist die Kenntnis der Vorerkrankung zu dokumentieren.“
    Quelle: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html , Wiederaufnahme des Unterrichts, Wie werden vorerkrankte Schülerinnen und Schüler und Angehörige mit Vorerkrankungen in häuslicher Gemeinschaft nach Wiederaufnahme des Schulbetriebs vor Corona geschützt?

Gruß
Dennis Draxler